München Informationen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen auf dem Reiseführer für “München”

 

Auf unserer Webseite möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich vor einem München Urlaub schon mal eingehend über die Stadt, Ausflugsziele sowie deren Sehenswürdigkeiten zu informieren!

Wir werden unsere Rubriken ständig erweitern, so dass es sich durchaus lohnt, einmal öfter bei uns vorbei zu schauen.

Wir hoffen, Ihnen hier das Ambiente von München näher bringen zu können und freuen uns auch über jeden Empfehlungs-Link, welcher zu unserer Webseite gesetzt wird.

 

München – Stadt des Oktoberfestes

Die Landeshauptstadt des Freistaates Bayerns hat mit Ihren 1,3 Millionen Einwohnern und seinen 310,5 Km² Fläche die höchste Bevölkerungsdichte der BRD und ist die drittgrößte Stadt Deutschlands und die zwölftgrößte der EU. München ist eines der bedeutensten Wirtschafts- Kulutr- und Verkehrszentren der BRD und bildet eines der 23 Oberzentren des Freistaates Bayern. Hier befindet sich auch der Sitz des Landtages und der bayerischen Staatsregierung. Der Bundesfinanzhof und das Europäische Patentamt sind hier ebenfalls angesiedelt. München wurde im Jahr 1992 neu gegliedert, man verringerte die Stadtbezirke auf 25.

Geografisch ist die Isar zu erwähnen, welche durch München fließt sowie die daraus enstandene bekannte Inseln wie die Museumsinsel und die Praterinsel. Der Ammersee, der Wörthersee und der Starnberger See sind die naheliegenden Seen im Kreis Münchens. Es gibt auch einige kleine Seen innerhalb des Stadtgebietes wie den Kleinhesseloher See im Englischen Garten oder den See im Olympiagelände. Die Stadt liegt in der Nähe der Österreichischen Grenze und den Alpen.

Das Wetter in München ist vielseitig, dass liegt daran, dass München im Übergangsbereich zwischen dem trockenen Kontinentalklima und dem feuchten atlanitschen Klima befindet. Die Alpen tragen einen großen Anteil an der Wetterbestimmung. Föhn ist verantwortlich dass man mit der warmen trockenen Luftströmung auch eine sehr gute Fernsicht und der berühmte bayrische blaue Himmel zu stande kommt (Blick bis zu den bayrischen Alpen). München ist außerdem aufgrund der Lage in Alpennähe die schneereichste Großstadt der BRD.

Aus demografischer Sicht ist München seit 1852 eine Großstadt mit mehr als 100.000 Einwohnern. Die Einwohnerzahl erreichte im September 2006 ihren bisherigen Höchststand (nur Erstwohnsitze werden gezählt). Niegendwo anders in Deutschland sind die Mieten so teuer wie hier. In der Metropolregion München leben sogar 2,6 Millionen Menschen. Auch hier ist die Katholische Kirche, wie in ganz Bayern, am stärksten vertreten. Der Sitz des Erzbistums München und Freising befindet sich ebenfalls in München

Der Marienplatz ist das Zentrum und Herz Münchens. Man findet ihn in Mitten der Altstadt Münchens. Vom Marienplatz aus ist das alte und neue Rathaus sowie die Peterskirche (älteste Kirche der Altstadt) nicht weit. Wer sich gerne noch Kirchen mit romanischen Baustil anschauen möchte, der muss sich vom Zentrum entfernen und sich die ehemaligen Vororte begeben (bsp. Hl. Kreuz in Fröttmaning). Zeugnise aus der Vergangenheit sind die übriggebliebenen Teile der ehemaligen Stadtbefestigung (Isartor, Sendlinger Tor, Karlstor, Löwenturm). Die gotische Frauenkirche mit ihren zwei Türmen ist das Wahrzeichen der Stadt München. Ebenfalls ein Überbleibsel aus der Gotikzeit ist die Heiliggeistkirche am Viktualienmarkt. An Kirchen aus sämtlichen Epochen der Zeit mangelt es nicht. Ein Ausflug zur Burg Grünwald außerhalb Münchens ist ebenfalls zu empfehlen. Sie ist die einzige mittelalterliche Burg in der gesamten Umgebung Münchens, die den Lauf der Zeit überstanden hat. Das in der Renaissancezeit gegründete bekannte Hofbräuhaus ist heute in einem Bau am Platzl (münchner Name für die Straße nordöstlich vom Marienplatz). Die Glanzstücke aus der Rokokozeit sind die Amalienburg im Nymphenburger Schlosspark und das Cuvilliés Theater in der Residenz. Wer sich Richtung Schwabing nach Norden bewegt der kann die Ludwigsstraße ziwschen Feldherrnhalle und Siegestor sehen. Hier befinden sich die Bayerische Staatsbibliothek, die Ludwigskirche sowie die Ludwig-Mayimilians-Universität. Die schön gestaltete Maximilianstaße befindet südlich der Residenz. Sie führt von der Altstadt nach Osten zum Maximilaneums (Sitz des bayerischen Landtags). Das neue Jüdische Zentrum in der Innenstadt wurde am 09. November 2006 eröffnet. Wer in München ist der sollte, vorallem als Fußballfan, die am Nordende der Stadt gelegene Allianz Arena besichtigen. Wunderschöne Gartenanlagen prägen München, die älteste ist der Hopfengarten mit dem Dianatempel an den sich nordöstlich der Finanzgarten und seit dem 18. Jahrhundert der Englische Garten anschließen. Er ist größer als der Central Park in New York. Es gibt natürlich noch weitere Gartenanlagen wie den Schlosspark Nymphenburg oder den Botanischen Garten um nur einige zu nennen. München ist weltweit bekannt für seine Sammlungen der alten und klassischen Kunst. Die Alte und Neue Pinakothek, Lenbachhaus, die Glyptothek , die Staatliche Antikensammlung und das Museum Brandhorst bilden zusammen das Kunstzentrum Münchens. Weiterhin kann man in München das Nationalmuseum, die Archäologische Staatssammlung, das Völkerkundemuseum sowie die staatliche Münzsammlung in der Residenz besichtigen. Das Deutsche Museum mit seinen technischen Exponaten gehört zu den meist besuchten Museen ganz Europas. Münchens Theater und Opernkultur ist weltbekannt und gut besucht. München hat fünf staatliche und städtische Theater sowie über 50 private Bühnen. Die Opernfestspiele sowie das Filmfest sind ein Magnet und ziehen tausende von Besuchern nach München. Die Bavaria Filmstudios sind ebenfalls ein beliebtes Ausflugsziel in München und sehr empfehlenswert für Jung und Alt! Wer in München isst sollte unbedingt die typisch bayerische Weißwurst (Erfunden in München 1857) sowie den Leberkäs oder die Brezn mit dem Münchner Bier probieren. München hat einen sehr hohen Lebensstandard bietet aber im Gegenzug eine sehr gute Lebensqualität.

Die Infrastruktur Münchens ist sehr gut ausgebaut. 1992 eröffnete der Flughafen München Franz Josef Strauß im Erdinger Moos, 29 km außerhalb von München. Er ist der zweitgrößte Flughafen der BRD nach Frankfurt am Main. Der Schienenverkehr vom Hauptbahnhof ist in alle Richtungen gut ausgebaut. Der Straßenverkehrsnetz wurde mitte des 20. Jahrhunderst reformiert. Man baute den Mittleren Ring und der um die Stadt herumführenden Autobahnring (99) ist bis heute noch in Arbeit. Rekordzahlen liefert München in den 60iger Jahren, damals war der Stachus das verkehrsreichste Straßenkreuz Europas und die Donnersberger Brücke gilt heut als die meistbefahrene Autobrücke in Europa. München verfügt auch über ein S-Bahnnetz sowie ein U-Bahnnetz. Das Müncher U-Bahnnetz ist das drittlängste Netz innerhalb Europas (98,4 km).

Weitere Informationen und Berichte zu München finden Sie unter den einezelnen Rubriken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

München